Medaillenregen für die Johanniterschule Heitersheim beim Kreisjugendskitag 2019

Beim diesjährigen Kreisjugendskitag auf dem Feldberg am 26.02.2019 waren die Jungs und Mädchen der Johanniterschule Heitersheim erneut äußerst erfolgreich.

Unsere 3 Teams zeigten im Riesentorlauf eine herausragende Mannschaftsleistung und so konnten zwei Siegerpokale und ein zweiter Platz errungen werden. Somit standen unsere Teams geschlossen auf dem Siegertreppchen und konnten am Ende eine Medaille entgegennehmen.

Die Läuferinnen Klasse B mit Hannah Muno, Emilia Muno,Valerie Franz, Lina Erler, Sarah Grathwol und Lucyna Schmid belegten den ersten Platz.

SChülerinnenB

Auch die Jungen B mit Mika Franz, Ari Walz und Paul Horstmannshoff standen am Ende auf dem Siegertreppechen und freuten sich über Silber.

SchülerB

Einen weiteren ersten Platz holten die Schüler A mit Dennis Möllinger, Ramon Franz, Robin Holz, Valentin Ruh, Noah Meckenburg und Robin Faller.

SchülerA

In der Einzelwertung durften Mika Franz und Dennis Möllinger eine Silbermedaille entgegennehmen.

Ramon Franz (Platz 6), Robin Holz (Platz 7), Valentin Ruh (Platz 8), Ari Walz (Platz 7), Leoni Dietsche (Platz 6), Hannah Muno (Platz 8), Emilia Muno (Platz 6) und Valerie Franz (Platz 7) erreichten weitere Top-Platzierungen.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen mitgereisten Eltern bedanken, die als Unterstützer dabei waren und das Material professionell auf die Wetter- und Schneeverhältnisse angepasst haben. Einen weiteren Dank geht an den Skiclub Münstertal und an die Skizunft Müllheim durch deren Jugendarbeit diese Erfolge erst möglich wurden.